TELEFON 0178 3073666 

IT-Betreuung auf Augenhöhe –
wir sprechen mit Ihnen kein
"Fachchinesisch".

  • Persönlich, vertrauensvoll und
    zuverlässig.

Themen und Anliegen

Seit 1998 berate und coache ich Menschen zu verschiedenen (Lebens-) Themen und Fragen.
Diese können sein:

Beratung

 

  • Berufliche Neuorientierung
  • Entscheidungsfindung
  • Zusammenspiel von Familie, Beruf und eigenen Bedürfnissen
  • Schwierige Kommunikationssituationen
  • Gesunder Umgang mit Stress und Herausforderungen, Belastungen und Beeinträchtigungen
  • Konfliktbewältigung bei inneren und/oder äußeren Konflikten
  • Umgang mit Krisen beruflicher, privater oder gesundheitlicher Natur
  • Familiäre Themen betreffend Kinder, Eltern und Partnerschaft
  • Persönliche Entwicklung/ Erweiterung der eigenen Möglichkeiten und Kompetenzen
  • Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstwertgefühls
  • Erfüllende Lebensgestaltung

 

Zur Haltung

Folgende Qualitäten prägen meine Haltung im Coaching:

Respekt, Transparenz, Unvoreingenommenheit, Ressourcenorientierung, Empathie/ insbesondere für Bedürfnisse, Achtung für bisherige Lösungsversuche, dem Wissen um die vielfältigen Potenziale und Gesundheitskräfte in jedem Menschen, Anteilnahme, Wertschätzung und Herzenswärme.

Ich unterstütze Menschen gerne in der Entwicklung der für sie stimmigen Lösungsperspektiven und in der Erprobung neuer Lösungsschritte. Sobald wesentliche Bedürfnisse verstanden und geachtet werden, tun sich oft neue Perspektiven und Spielräume auf, die vorher nicht zu spüren waren.

Zu den Methoden

In meinen Beratungssitzungen nutze ich folgende Methoden:

  • Anwendung von Modellen aus dem Kommunikationspsychologischen Repertoire nach Schulz von Thun, insbesondere Anwendung des Modells vom Inneren Team bzw. Arbeit mit Innerer Pluralität
  • Visualisierung
  • Erlebnisaktivierende Methoden, wie z.B. Rollenspiele
  • Imaginationsübungen
  • Achtsamkeitsorientierte Verfahren (angelehnt an die Hakomi-Therapie nach Ron Kurtz, der Systemischen Therapie mit der Inneren Familie (IFS) nach Richard Schwartz und der Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) nach Jon Kabat-Zinn)
  • Ressourcenorientiere Verfahren aus dem systemischen Ansatz und der Hypnotherapie nach M. Erickson.

Zum Rahmen

Die Beratungssitzungen können zwischen 60 und 90 Minuten dauern, je nach Bedarf. Nach dem ersten Termin wird das weitere Vorgehen besprochen, ebenso die geschätzte Anzahl der nachfolgenden Sitzungen. Manchmal reicht schon eine Sitzung aus. Es können aber auch mehrere Sitzungen für eine befriedigende Entwicklung sinnvoll sein. Sitzungsdauer und Frequenz werden demnach individuell vereinbart.

Informationen zu Kosten der Beratung und des Coachings gebe ich Ihnen gerne am Telefon oder im Erstgespräch.